Publireportage: Knorrlis WM-Traum: Tipps von Georges Bregy
Aktualisiert

PublireportageKnorrlis WM-Traum: Tipps von Georges Bregy

Knorrli beschäftigt sich ausnahmsweise nicht mit dampfenden Kochtöpfen und leckeren Speisen. Die Sportskanone will hoch hinaus, und zwar an die Fussball Weltmeisterschaft in Brasilien.

von
TVD

Publireportage

15.04.2014

Print

Promotion

Knorrlis WM-Traum: Die Tipps von Georges Bregy

Im Rahmen der grössten Rezeptsuche der Schweiz, beschäftigt sich Knorrli ausnahmsweise nicht mit dampfenden Kochtöpfen und leckeren Speisen. Die Sportskanone will hoch hinaus, und zwar an die Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien.

Knorrli auf Facebook folgen!

Wo steckt Knorrli gerade und was wird er wohl als nächstes erleben? Das erfahren Sie auf der Facebook-Seite!

Dafür holt sich Knorrli Tipps vom Ex-Nati-Spieler Georges Bregy. Bregy hat 1994 in den USA bei der ersten Teilnahme der Schweiz an einer Fussballweltmeisterschaft nach 28 Jahren das erste Tor erzielt und wurde so zur Schweizer WM-Legende.

Eines wird sofort klar: Knorrli muss noch viel trainieren. Georges Bregy ist jedoch überzeugt, dass der rote Küchenheld rein konditionsmässig fit genug ist und sich auf die mentale Vorbereitung konzentrieren muss. Nachdem Bregy etwas mehr über das unglaubliche Gefühl der Teilnahme erzählt, will sich Knorrli dieser Aufgabe sofort stellen. Bregy über die WM 1994 in den USA: «Es war etwas ganz Spezielles für uns. Vor allem weil wir nach 28 Jahren wieder dabei waren. Die ganze Ambiance mit allem, was rundherum geschah, war einfach nur fantastisch.» Am liebsten möchte Knorrli, genau wie Georges, mit dem Freistoss punkten und fragt den Freistoss-Profi, was er dafür tun müsste. «Knorrli müsste sehr viel trainieren. Danach müsste er das Glück haben, dass er den Ball optimal trifft. Dass der Ball in den Winkel geht, wo er ihn gerne hätte.» Nicht ganz einfach, aber Knorrli ist bereits wacker am Trainieren und freut sich, unsere Nationalmannschaft am 28. Mai 2014 in Weggis anzufeuern.

Georges Bregys WM-Prognose für die Schweiz

Die Schweizer Nati wird in Brasilien eine gute Figur machen, da ist sich Bregy sicher: «Ich schätze die Chancen sehr gut ein. Es gehört auch immer etwas Glück dazu. Aber wenn es einigermassen gut läuft mit der Mannschaft, traue ich ihnen das Halbfinale zu.»

Mehr zu Knorrlis Abenteuer und seiner Rezeptsuche erfahren Sie auf Facebook!

Knorrli auf Facebook folgen!

Wo steckt Knorrli gerade und was wird er wohl als nächstes erleben? Das erfahren Sie auf der Facebook-Seite!

Deine Meinung