Chris P. Bacon: Knuspriger Speck auf Rädern
Aktualisiert

Chris P. BaconKnuspriger Speck auf Rädern

Das süsse Ferkel mit dem schönen Namen Knusprig R. Speck bewegt sich wegen missgebildeter Hinterbeine vorwiegend im Handstand fort. Das hat nun ein Ende.

von
lue

Grosses Schwein hat ein kleines Ferkel in Florida: Als es fast ohne Hinterbeine auf die Welt kam, landete es nicht etwa im Fleischwolf, sondern beim Tierarzt Len Lucerno. Dieser hat dem Schweinchen den Namen Chris P. Bacon («Crispy Bacon» heisst so viel wie knuspriger Speck), viel Liebe und bisher drei Gehhilfen gegeben.

Diese bestehen aus Spielzeugteilen, die der gute Doktor zusammenschraubt, bis eine Art halber Rollstuhl entsteht. Der wird Ferkel Bacon unter die fehlenden Hinterbeine geschnallt. Bacon wird schnell gross, er ist schon aus zwei Mini-Rollstühlen herausgewachsen. Nun soll er einen dritten Stuhl bekommen. Doch mit oder ohne Gehhilfe, Bacon scheint es bei Len Lucerno prächtig zu gehen, wie die Bildstrecke oben und folgende Videos zeigen.

Chris P. Bacon im Brutkasten:

Quelle:

Chris P. Bacon, noch ohne Rollstuhl:

Quelle: YouTube/Len Lucerno

Im Alter von zehn Tagen bekam Bacon seinen ersten Rollstuhl:

Quelle: YouTube/Len Lucerno

Deine Meinung