Aktualisiert 24.05.2007 12:03

Kobra im Koffer

Ein Ägypter ist am internationalen Flughafen von Kairo aufgefallen, weil es in seinem grossen Koffer so zischelte.

Nach Angaben von Augenzeugen hatte der Mann, der ein Flugticket nach Riad besass, versucht, einen grossen Koffer aufzugeben.

Einem Sicherheitsbeamten erschien der Koffer jedoch verdächtig. Er öffnete ihn und blickte voller Entsetzen auf die rund 700 lebendigen Schlangen, darunter auch eine Kobra.

Nach Angaben eines Sprechers der Flughafenbehörde vom Donnerstag wurden die Tiere beschlagnahmt. Gegen den Mann, der die Schlangen in Saudi-Arabien verkaufen wollte, wurde Anzeige erstattet.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.