Flawil SG: «Köln ist auch hier!»
Aktualisiert

Flawil SG«Köln ist auch hier!»

«Stop Islam», «Köln ist auch hier»: Unbekannte haben die Bahnhofsunterführung in Flawil versprayt. Die Gemeinde hat Anzeige erstattet.

Die Bahnhofunterführung in Flawil wurde versprayt.

Die Bahnhofunterführung in Flawil wurde versprayt.

Leser-Reporter

Die Parolen nehmen Bezug auf die brutalen Übergriffe von Köln in der Silvesternacht. Wer sie an die Wände gesprayt hat, ist unbekannt. Laut «Wiler Zeitung» hat die Gemeinde Flawil Anzeige wegen Vandalismus erstattet. Die Wände sollen gereinigt werden.

Gemäss der Kantonspolizei St.Gallen ist die Behauptung «Köln ist auch hier» haltlos: «Es gab im Kanton St.Gallen keine vergleichbaren Übergriffe», so Polizeisprecher Aurelio Zaccari. Auch seien keine Ausländer durch Rechtsradikale angegriffen worden. Man beobachte die Situation aber aufmerksam, so Zaccari. (20 Minuten)

Deine Meinung