Rookiestyle - «Könnte ich bisexuell sein?»
Publiziert

Rookiestyle«Könnte ich bisexuell sein?»

Rookie Sarah hat sich gefragt, ob sie bisexuell sein könnte. Um das zu testen, hat sie mit ihrer Kollegin einen Pakt geschlossen: Die Frauen erkunden den Körper der anderen gemeinsam.

von
Julia Ullrich

Rookie Sarah spricht über ihre Sexualität und ihre Experimente damit.

GummiLove/20 Minuten

Rookie Sarah ist sich wegen ihrer Sexualität unsicher gewesen. Um herauszufinden, auf wen und was sie steht, hat sie einen Pakt mit ihrer Kollegin geschlossen: «Wir haben abgemacht, dass wir gemeinsam unsere Körper kennenlernen. Obwohl es unter Kolleginnen war, war es mega befreiend!» Rookie Sarah findet es wichtig, diese Erfahrungen zu machen. Warum? Das siehst du oben im Video.

Der Sexpert-Tipp

Es gibt Situationen, in denen die Neugierde zu verschiedenen sexuellen Orientierungen erwacht. Das ist vollkommen okay und darf auch gerne erforscht werden. Gut ist, offen darüber zu sprechen und dann Schritt für Schritt auszuprobieren und immer wieder mal in sich zu gehen und zu schauen, wie es einem dabei geht und was für Gefühle gerade vorhanden sind. So, wie Sarah dies gemacht hat. Es gibt Menschen, die finden es ganz toll, genau zu wissen, was die Definition ihrer sexuellen Orientierung ist. Es gibt aber auch Menschen, die dies gar nicht möchten oder brauchen. Sie leben ihr Leben so, wie es gerade passt. Wichtig ist: Alles hat Zeit und nur du entscheidest, wie, wann und warum du etwas möchtest – natürlich immer im Einverständnis der anderen Person. Und solltest du dich fragen, ob du bisexuell sein könntest, habe ich eine ganz einfache Gegenfrage für dich: Wie hast du gemerkt, dass du hetero bist?
*Corinne Rietmann ist Fachperson in Bildung und Beratung sexuelle Gesundheit und Projektleiterin Bildung und Prävention bei GummiLove.

Gewinne ein Portemonnaie von «FREITAG» plus Gummis und Gleitcreme

Hol dir jetzt, dein limitiertes «FREITAG» #SaftyFirstSetFREITAG, die mit Ihren Unikaten aus recycelten LKW-Planen weltweit bekannt sind.

Hol dir jetzt, dein limitiertes «FREITAG» #SaftyFirstSetFREITAG, die mit Ihren Unikaten aus recycelten LKW-Planen weltweit bekannt sind.

GummiLove

Gibs dir sicher! GummiLove ruft das Projekt «Safety First» - Das Jugendschutz Set ins Leben. Das ambitionierte Ziel: rund eine Million #SaftyFirstSet an eine Million Jugendliche im Alter zwischen 13 und 20 Jahren verteilen – gratis!

Hol dir jetzt, dein limitiertes «FREITAG» #SaftyFirstSetFREITAG, die mit Ihren Unikaten aus recycelten LKW-Planen weltweit bekannt sind. Du bist zwischen 13 und 20 Jahre alt? Dann möchten wir dich unterstützen! – Du bekommst ein limitiertes (nur 150 Stück) F51 DALLAS Portemonnaie inklusive Gummis & Gleitcreme und, viel wichtiger noch, jede Menge hilfreicher Tipps und Infos, um dein Liebensleben und deine sexuellen Rechte zu stärken, damit du eine selbstbestimmte und verantwortungsvolle Sexualität, so gesund und kompetent wie möglich, erleben kannst. Hier kannst du teilnehmen.

Deine Meinung