Aktualisiert 10.10.2005 13:48

Kofi Annan: «Jede Stunde zählt»

UNO-Generalsekretär Kofi Annan hat seine «tiefe Trauer über die zahlreichen Opfer» des Erdbebens in Südasien ausgedrückt.

Gleichzeitig begrüsste er die rasche Hilfe. «Jede Stunde zählt», sagte er in Genf.

Er fühle sich durch die schnell anglaufene Hilfe ermutigt, sagte der UNO-Generalsekretät weiter. Die Hilfteams der UNO seien seit dem 8. Oktober rund um die Uhr im Einsatz.

Koordination

Das UNO-Koordinationsbüro für die humanitäre Hilfe (OCHA) habe in Islamabad und in Muzaffarabad zwei Zentren eingerichtet, die die internationale Hilfe koordinieren.

Das UNO-Hochkommissariat für Flüchtlinge (UNHCR) organisiert nach Angaben von OCHA den Transport von Hilfsgütern. Die Organisation, die in der Region mehr als 800'000 Flüchtlinge unterstützt, eröffnete in Peschawar ein Lager mit Hilfsgütern zur Unterstützung der Opfer des Erdbebens.

Wasserreinigung

Das UNO-Kinderhilfswerk UNICEF brachte am Montag Hilfsgüter aus seinem Lagerhaus in Peschawar nach Mansehra, darunter Decken, Gummistiegfel und Jacken für Kinder, Zeltplanen und Kanister.

Aus dem Lagerhaus in Karachi flog UNICEF 300'000 Wasserreinigungstabletten, Energiebuscuits sowie weitere Decken und Kleider nach Peschawar. UNICEF und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) unterstützen weiter das pakistanische Gesundheitsministerium mit medizinischen Hilfsgütern.

Die WHO will vor allem auch einen Ausbruch von Epidemien verhindern, wie ihr Vertreter in Pakistan, Khalifke Bile, an einer Telefonpressekonferenz sagte. Die WHO hat nach seinen Angaben 60 Ärzte vor Ort im Einsatz.

Das Welternährungsprogramm (WFP) stellte vorerst eine halbe Million Dollar für die Nothilfe zur Verfügung. Die Organisation brachte unter anderem 200 Tonnen Energiebiscuit in das Erdbebengebiet, den Grossteil aus ihrem Warenlager in Brindisi.

Insgesamt wurden etwa 500 Experten aus aller Welt in die Krisenregion entsandt. Die zehn Experten aus der Schweiz, die nach Islamabad geschickt wurden, sollen zusammen mit der UNO die Hilfe koordinieren. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.