Gwen Stefanis Diät: Kohlenhydrate sind der Feind
Aktualisiert

Gwen Stefanis DiätKohlenhydrate sind der Feind

So manche Frau würde gerne mit ihr tauschen: Gwen Stefani ist durchtrainiert und fit wie ein Turnschuh. Nun verrät ihr Fitness-Trainer, was die Sängerin für ihre makellose Figur tut.

von
lah

Gwen Stefanis Hammer-Figur ist kein Geheimnis. Gerne präsentiert sich die Mama in bauchfreien Tops oder Bikini-Oberteilen. Doch ihr durchtrainierter Körper kommt nicht von ungefähr. Gwen hält eine strenge Diät.

Gegenüber dem Magazin «Closer» verrät Stefanis Fitnesstrainer Mike Heatlie nun ihr Ess-Geheimnis. Zu einem diszipinierten Fitnessprogramm gehöre die richtige Ernährung: «Man braucht Kohlenhydrate. Aber man sollte sie nur bis zum Mittag essen», sagte der Personal Trainer.

Proteine braucht die Frau!

Seine berühmte Kundin folge einer auf Protein basierenden Diät. «Sie nimmt mittags und abends viel Lachs oder Hühnchen und Gemüse zu sich, während morgens Omelettes, ein Protein-Shake oder Haferbrei gute Frühstücksmöglichkeiten sind», erklärte er.

Was halten Sie von Gwen Stefanis Ess-Programm? Ist das noch gesund?

Deine Meinung