Aktualisiert

Kokain im Weihnachtskuchen

Kokain im Weihnachtsgebäck: Die italienische Polizei hat im Hafen von Civitavecchia nördlich von Rom im Gepäck einer Frau 3,5 Kilogramm Kokain und einen Liter der Droge in flüssigem Zustand gefunden.

Das Kokain sei in Weihnachtskuchen, Kerzen und Parfümflakons versteckt gewesen, berichtete gestern die Nachrichtenagentur Ansa. Die 19-jährige Kolumbianerin, die mit einer Fähre aus Barcelona ankam, wurde verhaftet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.