Aktualisiert

Zürich-AffolternKollision auf Kreuzung – vier Verletzte

Auf einer Kreuzung in Zürich-Affoltern kam es am frühen Sonntagmorgen zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Vier der acht Insassen wurden verletzt.

von
lüs

Es passierte am Sonntag um 4.55 Uhr: Zwei Autos fuhren in Zürich-Affoltern auf die Kreuzung Glaubten-/Binzmühle-/Wehntalerstrasse zu. Die Lichtsignalanlage war zu dieser Zeit am frühen Morgen nicht in Betrieb, sondern blinkte orange. Das eine Auto, das von der Binzmühlestrasse auf die Glaubtenstrasse einbiegen sollte, missachtet laut der Stadtpolizei Zürich den Vortritt des Fahrzeugs, das auf der Wehntalerstrasse stadteinwärts fuhr – es kam zum Zusammenstoss. Der war so heftig, dass das unfallverursachende Auto zur Seite kippte.

Lenkerin musste Blutprobe abgeben

In den beiden Autos sassen insgesamt acht Personen. Die einen vier kamen mit dem Schrcken davon, die anderen vier wurden leicht verletzt. Drei von ihnen mussten ins Spital gebracht werden. Die Polizei klärt nun ab, ob Alkohol im Spiel war: Die Unfallversursacherin, ein 26-jährige Schweizerin, musste eine Blutprobe abgeben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.