Zwei Schwerverletzte: Kollision mit Motorrad Marke Eigenbau
Aktualisiert

Zwei SchwerverletzteKollision mit Motorrad Marke Eigenbau

Bei einem Zusammenprall zweier Motorräder haben sich die beiden jungen Lenker in Bertschikon schwere Verletzungen zugezogen. Ihre Maschinen waren für das öffentlichte Strassennetz nicht zugelassen, eines war eigenständig hergestellt worden.

Das Motorrad des 17-Jährigen war nicht eingelöst, und beim Gefährt des 18-jährigen Beteiligten handelte es sich einen nicht strassentauglichen Eigenbau, wie die Zürcher Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Die Maschinen wurden sichergestellt.

Der Unfall passierte am späten Samstagabend um 21 Uhr auf einer Nebenstrasse ausgangs Gündlikon (Gemeinde Bertschikon). Ob die Motorräder nebeneinander, hintereinander oder gegeneinander fuhren, sei ebenso wenig bekannt wie die Ursache der Kollision, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage. (sda)

Deine Meinung