Aktualisiert

Kollision zwischen Tram und Auto in Muri Beträchtlicher Schaden - niemand verletzt

In Muri ist es am Montagmorgen zu einer Kollision eines RBS-Trams mit einem Auto gekommen.

Es entstand beträchtlicher Sachschaden an Auto und Tram; verletzt wurde niemand. Der Zusammenstoss passierte in der Nähe des Restaurants «Krone». Der Verkehr auf der Linie G des Regionalverkehrs Bern-Solothurn (RBS) war für gut eine Stunde bis 9.40 Uhr unterbrochen, wie das Transportunternehmen mitteilte.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.