Doping: Kolobnew einziger Dopingsünder an der Tour de France
Aktualisiert

DopingKolobnew einziger Dopingsünder an der Tour de France

Der Russe Alexander Kolobnew bleibt der einzige positiv auf Doping getestete Radprofi an der diesjährigen Tour de France.

Der Weltverband UCI hat mitgeteilt, dass alle weiteren Tests negativ ausgefallen sind. Annähernd 500 Kontrollen waren während der Rundfahrt durch Frankreich im Juli durchgeführt worden. (si)

Deine Meinung