Aktualisiert 25.02.2019 10:40

Irina Shayk schaut zu

Kommen sich Gaga und Cooper hier zu nahe?

Der magischste Moment der 2019er Oscar-Nacht war die Live-Performance von «Shallow» von Lady Gaga und Bradley Cooper im Duett. Hier gibts den ganzen Song.

von
shy

Mit ihrem zusammen vorgetragenen Song «Shallow» aus dem gemeinsamen Film «A Star Is Born» sorgten Lady Gaga (32) und Bradley Cooper (44) für eines der Highlights der Oscar-Verleihung 2019.

Das Stück wurde zudem mit dem Oscar für den besten Original-Song ausgezeichnet – es ist das einzige goldene Männchen für den Film, der mit acht Nominationen als einer der Favoriten ins Rennen gegangen ist.

Was läuft bei Gaga und Cooper?

Die Duo-Performance heizt ausserdem die Gerüchte um eine mögliche Romanze zwischen der frisch getrennten Gaga und Cooper erneut an.

«Ich will auch jemanden, der mich so anschaut, wie Lady Gaga Bradley Cooper anschaut.»

«Die sind so verliebt, OMG!»

Noch eine Reaktion aus der Wortspiel-Ecke. «Bradley hat bestimmt seinen Mini Cooper mal in Lady Gaga parkiert.»

Auf dem roten Teppich zeigte der Schauspieler und Regisseur aber nochmals deutlich, wer die wichtigsten Frauen in seinem Leben sind: Freundin Irina Shayk (33) und Mama Gloria.

(Foto: EPA/Etienne Laurent)

Und nach der «Shallow»-Darbietung gab Shayk den beiden eine Standing-Ovation – von (offensichtlich sowieso unbegründeter) Eifersucht keine Spur:

Zudem küsste Bradley Cooper seine Irina nach der Performance – und Gaga stand gleich daneben:

(Foto: Getty Images/AFP/Kevin Winter)

Und wenn wir schon bei den grossen Gefühlen sind – so schön hat sich Lady Gaga über ihren «Shallow»-Oscar gefreut:

Kleine «Wayne's World»-Reunion

Apropos Performance: Mike Myers (55) und Dana Carvey (63) stellten «Bohemian Rhapsody» als nominiertes Werk in der Kategorie bester Film vor. Der gleichnamige Queen-Song ist integraler Bestandteil der berühmtesten Szene ihrer 1992er Kult-Comedy «Wayne's World»:

Und hier noch die erwähnte Szene aus «Wayne's World» – mit der du eigentlich jede Woche beginnen solltest, damit der Monday-Blues null Chance hat:

(Quelle: Youtube/Jaroslav Jaro)

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Fehler gefunden?Jetzt melden.