BVB-Wettbewerb – Kommt das neue Trikot von Borussia Dortmund aus Solothurn?

Publiziert

WettbewerbKommt das neue Trikot von Borussia Dortmund aus Solothurn?

Bei einem Wettbewerb konnten Fans das Trikot von Borussia Dortmund für die Saison 2023/24 designen. In der Endauswahl steht jetzt auch der Entwurf eines Solothurners. 

1 / 5
So könnte das BVB-Trikot 2023/24 aussehen: Design von Eric Kohler. 

So könnte das BVB-Trikot 2023/24 aussehen: Design von Eric Kohler. 

Eric Kohler
Der 27-jährige Solothurner ist seit rund 15 Jahren BVB-Fan. 

Der 27-jährige Solothurner ist seit rund 15 Jahren BVB-Fan. 

Eric Kohler 
Zwischen 20 und 25 Stunden hat er in das Trikot-Design investiert.

Zwischen 20 und 25 Stunden hat er in das Trikot-Design investiert.

Eric Kohler 

Darum gehts

  • Fans von Borussia Dortmund konnten im Rahmen eines Wettbewerbs Designvorschläge für das Trikot 2023/24 einreichen. 

  • Nun hat der Verein die besten neun Vorschläge auserkoren. In der Vorauswahl landete auch der Entwurf des Solothurners Eric Kohler. 

  • Es ist bei Weitem nicht das erste Trikot, das der Grafiker und Fussballer gestaltet hat.

«Design datt Ding»: So heisst der Wettbewerb von Borussia Dortmund, bei dem BVB-Fans das Heimtrikot ihres Teams für die Saison 2023/24 gestalten können. Mehr als 15’000 Designvorschläge aus über 100 Ländern sind beim Fussballclub eingegangen. Neun Entwürfe haben es schliesslich in die Endauswahl geschafft – darunter auch jener von Eric Kohler aus Solothurn. 

Der 27-Jährige fiebert seit mehr als 15 Jahren mit den Schwarz-Gelben mit. «Seit dem Wechsel von Alex Frei zum BVB», präzisiert Kohler. Mindestens ebenso lange designt der Grafiker Fussball-Leibchen, für Grümpelturnier-Mannschaften etwa, oder für seinen Stammverein. «Ich habe aus Spass schon über 100 Trikots gestaltet, davon umgesetzt wurden etwa zehn bis zwölf», sagt er zu 20 Minuten.

Und nun also könnte Kohler zum Designer des künftigen BVB-Dresses werden. «Das wäre mein Traum», schwärmt der Hobby-Fussballer. Schon als ihm der BVB mitgeteilt habe, dass sein Entwurf unter den besten Neun ist, sei das «Ekstase pur» gewesen. «Der Wettbewerb-Verantwortliche sagte mir, dass vor allem Marco Reus mein Design sehr gefallen habe. Als grosser Reus-Fan hat mich das unglaublich gefreut», sagt Kohler. 

Tradition und Moderne

«Für mich war wichtig, etwas zu kreieren, das so nicht erwartet wird – etwas, das es so in einem Dortmunder Dress noch nicht gegeben hat», erzählt der Solothurner weiter. Durch einen Freund kam er auf die Idee, Gegenwart und Vergangenheit zu verbinden. In Kohlers Trikot-Entwurf wird das BVB-Wappen daher von der schwarzen Form der Stadt Dortmund umgeben. «Die Stadtgrenze um das Wappen durchbricht sozusagen das Dortmunder Gelb und bringt darunter mit dem Kohlschwarz die Tradition des Ruhrpotts zum Vorschein», erklärt Kohler.

Während einer Woche sei er jeden Abend an seinem Entwurf gesessen. «Zwischen 20 und 25 Stunden habe ich sicher investiert», sagt Kohler. Die grösste Herausforderung sei es gewesen, alle Generationen mit dem Trikot abzuholen. «Möglichst alle – vom Enkel bis zur Grossmutter – sollen sich damit identifizieren können.»

Welches der neun Designs das Rennen macht, entscheiden die BVB-Fans; das Voting auf der Internetseite des Vereins läuft noch bis am 18. März. Der Sieger wird voraussichtlich im Frühling 2023 bekanntgegeben.  

Aktivier jetzt den Bern-Push!

Nur mit dem Bern-Push von 20 Minuten bekommst du die aktuellsten News aus der Region Bern, Freiburg, Solothurn und Wallis blitzschnell auf dein Handy geliefert.

Und so gehts: In der 20-Minuten-App tippst du rechts unten auf «Cockpit». Dort auf «Mitteilungen» und dann «Weiter». Dann markierst du bei den Regionen «Bern», tippst noch einmal «Weiter» und dann «Bestätigen». Voilà!

Wir sind auch auf Instagram. Folg uns für Posts, Storys und Gewinnspiele aus der Region – und schick uns deine Bilder und Inputs: 20 Minuten Region Bern.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(sul)

Deine Meinung

2 Kommentare