Aktualisiert 11.06.2011 11:00

Artist Charity Night

Kondome für den guten Zweck

Für ein Ticket der «Artist Charity Night» gaben Passanten in Zürich ihr letztes Hemd - oder zumindest einen kleinen Beitrag, um den Kampf gegen AIDS zu unterstützen.

von
juf

Ganz getreu dem Motto der diesjährigen Artist Charity Night «Make Love, Not Aids» begab sich «tilllate.com» auf die Strasse und sammelte für die grösste Schweizer AIDS-Benefizveranstaltung Geld. Die rund dreissig Passanten spendeten für den guten Zweck bis zu 50 Franken pro Person und dürfen die zweistündige Gala in der Zürcher Maag Music Hall mit Stars wie Medina und TinkaBelle hautnah miterleben.

«Mit unserem Engagement können wir AIDS nicht verhindern, aber wir können an das Verantwortungs-Bewusstsein gegenüber dem Partner und der eigenen Sexualität appellieren», so die Veranstalter Rutschi Sindico und Claudia Lässer. So liess es sich der tilllate-Reporter auch nicht nehmen und verteilte grosszügig Kondome. Daneben gab es die eine oder andere lustige Situation während des Drehs – aber sehen sie selbst.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.