Rothenthurm SZ: Kondukteur im Zug angegriffen
Aktualisiert

Rothenthurm SZKondukteur im Zug angegriffen

Gestern Nachmittag hat ein 18-jähriger Schweizer einen Kondukteur der Südostbahn im Zug von Biberbrugg nach Rothenturm angegriffen.

Nach der gewalttätigen Auseinandersetzung stieg der mutmassliche Täter in Rothenturm wieder aus. Obwohl er anschliessend versuchte sich zu verstecken, konnte er kurze Zeit später von einer zivilen Polizeipatrouille festgenommen werden. Der 32-jährige Kondukteur musste nach dem Angriff mit Verletzungen ins Spital gebracht werden. Wie die Kapo Schwyz gestern mitteilte, laufen die Untersuchungen zum Tathergang.

Deine Meinung