Kontrolle verloren und in Baum geprallt
Aktualisiert

Kontrolle verloren und in Baum geprallt

Auf der Fahrt von Mettlen in Richtung Rotenhausen hat gestern ein 19-jähriger Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Er schleuderte über die Strasse hinaus und prallte heftig gegen einen Baum. Dabei wurde er eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geborgen werden. Mit unbestimmten Verletzungen wurde der 19-Jährige dann mit der Rega ins Spital geflogen. Am Auto entstand Totalschaden. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Mann vor dem Unfall mehrere Autos überholt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Deine Meinung