07.01.2020 15:52

Niederwil AGKontrolle verloren und in Polizeiauto gekracht

Zwischen Niederwil und Wohlen kam es am Dienstag zu einem Unfall mit mehreren Autos. Ein Polizeiauto wurde dabei stark beschädigt.

von
wed

Ein Leser-Reporter hat den Unfall auf der glatten Strassen beobachtet.

Die Kantonspolizei Aargau wurde am Dienstagmorgen durch einen Passanten auf eine spiegelglatte Strasse aufmerksam gemacht. In der Folge nahm die Polizei eine Kontrollfahrt auf der Wohlerstrasse zwischen Niederwil und Wohlen vor.

Während dieser Kontrollfahrt kam der Patrouille ein 40-jähriger Kosovare mit seinem Opel entgegen. Aufgrund der prekären Strassenverhältnisse kam er laut Mitteilung der Kantonspolizei Aargau ins Schlittern, geriet auf die Gegenfahrbahn und krachte seitlich in das Polizeiauto. Anschliessend touchierte der 40-Jährige mit seinem Fahrzeug noch ein drittes Auto, das ebenfalls auf dieser Strasse unterwegs war.

Ein Insasse des Opels wurde beim Unfall leicht verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gebracht. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden.

1 / 3
Die Wohlerstrasse zwischen Niederwil und Wohlen war am Dienstagmorgen spiegelglatt.

Die Wohlerstrasse zwischen Niederwil und Wohlen war am Dienstagmorgen spiegelglatt.

Ein 40-jähriger Kosovare verlor auf der Strasse die Kontrolle, geriet auf die Gegenfahrband und krachte seitlich in das Polizeiauto.

Ein 40-jähriger Kosovare verlor auf der Strasse die Kontrolle, geriet auf die Gegenfahrband und krachte seitlich in das Polizeiauto.

Kapo AG
Anschliessend touchierte der 40-Jährige mit seinem Fahrzeug noch ein drittes Auto, das ebenfalls auf dieser Strasse unterwegs war.

Anschliessend touchierte der 40-Jährige mit seinem Fahrzeug noch ein drittes Auto, das ebenfalls auf dieser Strasse unterwegs war.

Kapo AG

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.