Aktualisiert 22.12.2003 19:05

Neue CD: Disco Doom - «Binary Stars»Konzentrierter Indie-Rock aus Zürich

Rock – Sind unsere Gebete erhört worden? Ist dies nun das perfekte Schweizer Indie-Rock-Album? Vieles deutet darauf hin: das exzellente Songwriting, die vielschichtige Produktion, das konzentrierte Ausschweifen. Die in Zürich ansässigen Disco Doom klingen, als hätte Nu Rock nie stattgefunden – und dies völlig zu Recht. «Binary Stars» erinnert daran, was in den 90er-Jahren tatsächlich eine Rolle gespielt hat: Nirvana, Sebadoh, Soundgarden, Motorpsycho und Pavement. Und zwar alles zusammen.

(söh)

Disco Doom «Binary Stars», Tricycle Evolutiv/RecRec.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.