Aktualisiert 10.10.2005 17:32

«The Corporation»Konzerne verhalten sich in der Regel wie Psychopathen

Der kanadische Dokumentarfilm kommt zum Schluss, dass sich Konzerne in der Regel wie klinische Psychopathen verhalten.

«The Corporation» beschäftigt sich mit den Folgen eines Urteils des Obersten Gerichtshofes der USA, in dem festgestellt wird, dass Unternehmen als juristische Personen dieselben Rechte besitzen wie Individuen – während ihre Eigentümer keine persönliche Haftung für die Aktionen ihrer Gesellschaften übernehmen müssen. Ein Unternehmen ist juristisch gesehen also eine Person, aber was für eine? Der kanadische Dokumentarfilm kommt zum Schluss, dass sich Konzerne in der Regel wie klinische Psychopathen verhalten.

(phz)

«The Corporation» von Mark Achbar und Jennifer Abbott, Impuls.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.