Koordinationsstelle für Jugendarbeit gefordert
Aktualisiert

Koordinationsstelle für Jugendarbeit gefordert

Eine gesetzlich verankerte Koordinationsstelle für Jugend-
fragen in Schwyz – dies fordert die Kommission für Gesundheit und Soziale Sicherheit vom Kantonsrat.

Damit widerspricht die Kommission dem Regierungsrat, der auf eine Koordinationsstelle verzichten wollte. Nach SP-Kantonsrat und Kommissionsleiter Herbert Kistler soll der Kanton die Jugendarbeit koordinieren und den Stellenwert der Jugendarbeit aufwerten.

Deine Meinung