Aktualisiert 24.05.2007 16:06

Kopf-an-Kopf- Rennen in Irland

Irland hat ein neues Parlament gewählt. Drei Millionen Irinnen und Iren waren aufgerufen, über eine dritte fünfjährige Amtszeit für Regierungschef Bertie Ahern zu bestimmen.

Es wurde eines der knappsten Resultate in der Geschichte des Landes erwartet. In letzten Umfragen lag die Koalition von Regierungschef Bertie Ahern aus seiner bürgerlichen Fianna-Fail- Partei und den Progressiven Demokraten mit 43 Prozent nur wenige Prozentpunkte vor dem Oppositionsbündnis aus Fine Gael und Labour.

Ahern wäre nach einem Sieg der erste irische Premierminister, der drei Wahlen hintereinander gewonnen hat. Insgesamt bewarben sich 466 Kandidaten um die 166 Parlamentssitze.

Da es den beiden grossen Parteien Fianna Fail und Fine Gael wohl nicht gelang, genug Sitze zu bekommen, sind sie auf Unterstützung der kleinen Parteien angewiesen.

Die Grünen hofften, den Sprung in die Regierung zu schaffen. Eine Koalition mit der Sinn-Fein-Partei, traditionell der politische Arm der inzwischen aufgelösten Terrorgruppe IRA, lehnten alle Parteien im Vorfeld ab.

Auszählung am Freitag

Die Wahllokale sollten bis 22.30 Uhr Ortszeit (23.30 Uhr MESZ) geöffnet bleiben. Mit der Auszählung soll am Freitag begonnen werden, womit die Ergebnisse möglicherweise am Samstag feststehen. Die Wahlhelfer gingen von einer relativ hohen Wahlbeteiligung aus.

Premierminister Ahern ist seit zehn Jahren im Amt. Er gilt vielen Iren - trotz eines Finanzskandals, der ihn während des Wahlkampfes verfolgte - als politisches Schwergewicht.

Er wird vor allem für den Wirtschaftsaufschwung des Landes zum «Keltischen Tiger» und den Fortschritt im Friedensprozess in Nordirland verantwortlich gemacht.

Sein Herausforderer Enda Kenny von der grössten Oppositionspartei Fine Gael war vor Wahlbeginn dennoch zuversichtlich, dass seine Partei zum ersten Mal in der Geschichte mehr Mandate als Aherns Fianna Fail gewinnen wird. Die politischen Unterschiede der beiden grossen Parteien in Irland sind traditionell gering. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.