04.01.2016 20:45

Hit auf KickstarterKopfhörer passen sich auf Knopfdruck Ohren an

Bequeme In-Ear-Kopfhörer in weniger als 60 Sekunden: Mit diesem Versprechen räumt ein kanadisches Start-up im Netz zurzeit Millionen ab.

von
tob

Das Start-up Revols will dieses Jahr Kopfhörer auf den Markt bringen, die sich perfekt an die Ohren der jeweiligen Träger anpassen. Um die perfekte Passform zu erreichen, hat das kanadische Unternehmen ein spezielles Gel entwickelt. Beim ersten Anprobieren passt es sich dem Gehörgang und der Ohrenform an.

Per App gibt der Benutzer dann den Befehl, dass das Spezialgel verhärten soll. Der Prozess dauert rund eine Minute. Danach bleibt das Gel in der verhärteten Position bestehen und man hat einen passgenauen Kopfhörer. «Es ist fast ein bisschen magisch», beschreibt ein Tester, der das Ganze bereits ausprobieren konnte.

So gross wie ein Zweifränkler

Auch vom Tragekomfort sind die ersten Tester überzeugt. «Keine Standardkopfhörer sind so bequem wie die von Revols», heisst es in einem Review. Der Grund: Nach dem Aushärten gebe es keine Druckstellen mehr, erklärt Revols-Mitgründer Daniel Blumer gegenüber dem Techportal Businessinsider.com. Zum Sound haben sich die ersten Tester noch nicht geäussert, denn noch gibt es kein voll funktionsfähiges Modell. Für einen guten Klang soll aber laut dem Start-up der japanische Elektronik-Hersteller Onkyo zuständig sein.

Allerdings sind die Revols-Kopfhörer grösser als andere Modelle. Der Durchmesser misst fast so viel wie ein Zweifränkler. Der Akku soll die Bluetooth-Headphones bis zu acht Stunden mit Strom versorgen. Ein Zweitakku soll weitere sechs Stunden Musikhören garantieren. Mit den anpassbaren Kopfhörern scheint das kanadische Start-up ins Schwarze getroffen zu haben: Auf der Crowdfundingplattform Kickstarter haben sie schon mehr als 1,8 Millionen US-Dollar gesammelt. Ursprünglich anvisiert waren 100'000 US-Dollar. Die Kampagne läuft noch bis Ende Woche. Die ersten Revols-Kopfhörer sollen diesen Sommer ausgeliefert werden.

Per Knopfdruck passen sich die Revols-Kopfhörer der Ohrform der Träger an. (Video: Kickstarter)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.