Überfall in Argentinien: Kopfschuss: Ex-Kicker Caceres in Lebensgefahr

Aktualisiert

Überfall in ArgentinienKopfschuss: Ex-Kicker Caceres in Lebensgefahr

Der frühere argentinische Nationalspieler Fernando Caceres ist bei einem Überfall angeschossen und lebensgefährlich verletzt worden.

Der 40-jährige Caceres, der unter anderem 1994 an der Weltmeisterschaft für Argentinien spielte, wurde am Sonntag in Buenos Aires von Verbrechern, die seinen BMW stehlen wollten, in den Kopf geschossen. Diego Maradona, der derzeit Trainer der argentinischen Fussballnationalmannschaft ist, besuchte Caceres am Montag und sagte, die Kriminalität in Argentinien sei eine Zeitbombe. Schon das Haus zu verlassen, sei ein Risiko. Aber niemand in der Regierung unternehme etwas dagegen. (dapd)

Deine Meinung