Schwarzenbach SG: Kopfvoran in die Heckscheibe
Aktualisiert

Schwarzenbach SGKopfvoran in die Heckscheibe

Ein unfreiwilliges Spektakel bot ein 17-jähriger Töfffahrer auf der Wiler­strasse.

Der Fahrer dieses Motorrads hat zu stark gebremst. Foto: kapo sg

Der Fahrer dieses Motorrads hat zu stark gebremst. Foto: kapo sg

Zu spät bemerkte er am Dienstagabend ein Auto, das gerade den Blinker zum Abbiegen gesetzt hatte. Der 17-Jährige bremste daraufhin so heftig, dass es ihn auf das Vorderrad stellte. Er stürzte über den Lenker und prallte anschliessend kopfvoran in die Heckscheibe des Autos. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte, blieb der junge Fahrer unverletzt.

Deine Meinung