Aktualisiert 26.02.2013 10:02

Kräutercouscous mit Poulet-Dattel-Spiesschen

Hauptgericht für 4 Personen

Zutaten

4 dl Geflügelfond

250 g Couscous

1 Zwiebel

2 Bund glattblättrige Petersilie

1 Bund Minze

1 Bund Schnittlauch

2 Bio-Zitronen

Salz

Zitronenpfeffer

8 Datteln

4 Maispouletbrüstchen

milder Paprika

Bratbutter

Zubereitung

1. Geflügelfond aufkochen und über das Couscous giessen. Ca. 15 Minuten ziehen lassen. Zwiebel und Kräuter hacken. Couscous mit einer Gabel auflockern. Zwiebel und Kräuter darunter mischen. Die Hälfte der Zitronen auspressen und den Saft zum Kräutercouscous geben. Mit Salz und Zitronenpfeffer abschmecken.

2. Datteln längs halbieren, Kerne entfernen und die Hälften quer halbieren. Pouletbrüstchen je in 6 Würfel schneiden. Mit Salz, Zitronenpfeffer und Paprika würzen. Je 3 Pouletstücke mit 4 Dattelstücken auf 1 Holzspiesschen stecken. In wenig Bratbutter rundum ca. 6 Minuten durchbraten. Restliche Zitrone in Schnitze schneiden. Poulet-Dattel-Spiesse mit Zitronenschnitzen und Kräutercouscous servieren.

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten

Pro Person ca. 37 g Eiweiss, 15 g Fett, 75 g Kohlenhydrate, 590 kcal

Fehler gefunden?Jetzt melden.