Japan: Kranfahrer tötet sechs Kinder
Aktualisiert

JapanKranfahrer tötet sechs Kinder

Tragischer Unfall nördlich von Tokio. Ein Kranwagen ist in eine Gruppe von Kindern gerast, die auf dem Weg zur Schule waren. Für sechs der Schüler kam jede Hilfe zu spät.

Der Lastwagen mit Kranaufsatz kam am Montag in Kanuma nördlich von Tokio auf schnurgerader Strecke von der Strasse ab. Er raste durch die Gruppe der Schulkinder und krachte in ein Gebäude, wie die Polizei mitteilte.

Vier Kinder im Alter zwischen neun und zwölf Jahren waren auf der Stelle tot, zwei erlagen später ihren Verletzungen. Die Unfallursache war zunächst unklar, der Fahrer des Kranwagens wurde festgenommen.

(sda)

Deine Meinung