Krankenhausdach stürzte ein
Aktualisiert

Krankenhausdach stürzte ein

Bei dem Einsturz einer Decke in einem Krankenhaus-Warteraum in Barcelona sind 16 Menschen verletzt worden.

Die kuppelförmige Decke sei zusammengebrochen und habe den Boden durchschlagen, meldete die Nachrichtenagentur Efe am Montag. Die Verletzten wurden dabei in den darunter liegenden Raum im Erdgeschoss geschleudert. Zwei Personen mussten mit schweren Verletzungen operiert werden. Die Verletzten waren Verwandte von Frauen, die gerade Kinder gebaren. Schwangere Frauen wurden nicht verletzt. Zum Zeitpunkt des Unfalls wurde an der Fassade der Klinik gebaut. (dapd)

Deine Meinung