Fussball: Krawalle in Rom fordern vier Verletzte
Aktualisiert

FussballKrawalle in Rom fordern vier Verletzte

Bei schweren Krawallen nach dem Champions-League-Spiel der AS Roma gegen Chelsea (3:1) sind am Dienstag in Rom ein Polizist und drei Engländer verletzt worden.

Ein 30-jähriger Römer wurde verhaftet. Insgesamt waren rund 50 Randalierer aus beiden Lagern aufeinander losgegangen.

(si)

Deine Meinung