Kreditkartenbetrüger erwischt
Aktualisiert

Kreditkartenbetrüger erwischt

Mit einer gefälschten Kreditkarte versuchte ein 33-jähriger Mann am Freitag in einem Bijouteriegeschäft an der Zürcher Bahnhofstrasse zwei Uhren im Wert von mehreren tausend Franken zu bezahlen.

Noch während des Zahlungsvorgangs meldete das Kreditkarteninstitut dem Schmuckgeschäft, dass es sich um eine Kartenfälschung handelt. Die alarmierte Polizei nahm den Mann fest.

Der Mann aus Malaysia trug weitere gefälschte Kreditkarten sowie einen gefälschten Reisepass auf sich. Er gab zu, mit den Fälschungen in die Schweiz eingereist zu sein, um hier wertvolle Uhren einzukaufen.

Ob der Betrüger auch für weitere ähnliche Delikte in Frage kommt, wird abgeklärt, teilte die Polizei gestern mit.

Deine Meinung