Leichtathletik: Kreuzbandriss bei Beatrice Lundmark
Aktualisiert

LeichtathletikKreuzbandriss bei Beatrice Lundmark

Die Hochspringerin Beatrice Lundmark hat sich an den Schweizer Hallenmeisterschaften am vergangenen Sonntag in Magglingen das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen. Sie wird nächste Woche in Lugano operiert.

Die zwölffache Schweizer Hochsprung-Meisterin zog sich die Verletzung im Wettkampf zu und holte trotzdem SM-Bronze. Die 32-jährige Tessinerin der GA Bellinzona wird voraussichtlich mehr als ein halbes Jahr ausfallen. Trotz des Rückschlags gibt sie sich kämpferisch: «Ich will mich noch einmal zurückkämpfen und schauen, wie hoch ich springen kann. (si)

Deine Meinung