Kreuzlingen: SBB rollen wieder normal
Aktualisiert

Kreuzlingen: SBB rollen wieder normal

Die SBB-Strecke zwischen Kreuzlingen und Münsterlingen ist für den Personenverkehr seit Sonntagmorgen 4.20 Uhr wieder offen. Am Samstag konnten auf dieser Strecke keine Züge verkehren, weil ein deutscher Güterzug entgleist war.

Kurz vor 5.30 Uhr waren kurz vor dem Bahnhof Kreuzlingen Hafen mehrere Wagen des Güterzugs aus den Gleisen geraten. Der Güterzug fuhr Richtung Österreich. Die Ursache des Unfalls wird zurzeit von der zuständigen Stelle im Verkehrsdepartement (UVEK) untersucht. Verletzt wurde niemand. Als Folge des Unfalls war die Strecke Kreuzlingen-Münsterlingen aber den ganzen Samstag über nicht befahrbar.

Seit Sonntagmorgen sei eines der drei Gleise der zuvor unterbrochenen Strecke wieder offen, teilte die SBB mit. Der Personenverkehr rolle wieder normal. Die beiden anderen Gleise seien so stark beschädigt, dass die Reperaturen voraussichtlich noch mehrere Tage dauern würden. (sda)

MMS-Reporter - so gehts:

Swisscom/Sunrise: MMS an 2020, Stichwort REPORTER (CHF 0.70)

Orange: MMS an 079 375 87 39, Stichwort REPORTER (CHF 0.70)

Per Mail: MMS an reporter@20minuten.ch

Bitte geben Sie Ihren Namen an und machen Sie einige Angaben zum Bild (Wo, Wer, Wann)

Deine Meinung