Fussball: Kroatischer Profi gestorben
Aktualisiert

FussballKroatischer Profi gestorben

In Kroatien ist der Profi Hrvoje Custic den schweren Hirnblutungen erlegen, die er am letzten Wochenende in der Ligapartie gegen Cibalia Vinkovci (1:0) erlitten hatte.

Der 25-jährige Mittelfeldspieler war nach einem Zweikampf gegen die Betonmauer der Tribüne geprallt, die sich keine zwei Meter hinter dem Spielfeld hochzieht. Aus Pietätsgründen wurde die gestrigen Spiele der 27. Runde abgesagt und auf den 30. April verschoben.

Deine Meinung