Aktualisiert 01.08.2006 06:49

Krokodil frisst Mädchen

Im Norden Guatemalas hat ein Krokodil ein siebenjähriges Mädchen getötet. Das Mädchen ist beim Baden in einem Fluss in dem Dorf Chinaboquil angegriffen worden.

Der Vater des Opfers berichtete, dass sein Sohn das drei Meter lange Krokodil erschossen habe. Im Magen des Tieres seien Arme und Beine des Mädchens gefunden worden.

Die Dorfbewohner hatten den Bürgermeister bereits mehrfach aufgefordert, etwas gegen die zahlreichen Krokodile in dem Fluss zu unternehmen, damit die Bewohner darin baden und ihre Wäsche waschen können.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.