Aktualisiert

Krokodil im Swimmingpool

Einen ungewöhnlichen Badegast hat eine Australierin in ihrem Swimmingpool entdeckt: In dem Becken schwamm ein kleines Krokodil, wie eine Sprecherin des Zoos in Sydney am Montag mitteilte.

Die Frau habe den Zoo informiert, das Tier aber selbst überwältigt: «Es war ziemlich wütend, und sie hat ihm das Maul zugebunden», sagte Zoosprecherin Mary Rayner.

Das gut 50 Zentimeter lange Krokodil wurde in den Australien Reptile Park gebracht, wo es einem Artgenossen Gesellschaft leisten kann - erst Ende Februar war in einem Teich in Sydney ein Krokodil gefunden worden. (dapd)

Deine Meinung