KTM: Der X-Bow geht nun in Serie
Aktualisiert

KTM: Der X-Bow geht nun in Serie

Die positiven Reaktionen auf die Weltpremiere des KTM X-Bow am Genfer Autosalon haben den österreichischen Sportwagenbauer veranlasst, den Leichtgewicht-Sportwagen in Serie herzustellen.

Partner ist Magna Steyr Fahrzeugtechnik in Graz. Die Produktion startet Anfang 2008, die ersten Auslieferungen sollen bereits im Februar erfolgen. KTM strebt eine maximale Produktionskapazität von 1000 Stück jährlich an.

Deine Meinung