Kuchendieb festgenommen
Aktualisiert

Kuchendieb festgenommen

Als ein Dieb in der Nacht auf Dienstag in einen Tea-Room in Solothurn einbrach, suchte er zunächst Geld.

Doch dann bekam er offensichtlich Hunger: Er liess auch noch Kuchen und Gebäck mitlaufen. Krümel und Fussspuren deuteten darauf hin.

Als er gestern kurz nach Mitternacht in eine Verkehrskontrolle geriet, konnten ihn die Solothurner Polizisten schnell überführen. Im Auto hatte der Mann nämlich ein Brecheisen.

Deine Meinung