Snow Patrol - «Eyes Open»: Kühl & geschliffen
Aktualisiert

Snow Patrol - «Eyes Open»Kühl & geschliffen

Angeblich verschlingt Snow-Patrol-Sänger Gary Lightbody gerne Musikmagazine. Was darin über die eigene Band steht, muss ihm allerdings die Mutter vorlesen.

Momentan ist sie mit dem Urteil über die einstigen Indie-Folk-Lieblinge bestimmt nicht einverstanden. Ausverkauf, Verrat und stilistische Nähe zu Coldplay werden Snow Patrol vorgeworfen. Dabei ist diese Band längst Mainstream. Spätestens seit der Vorgänger «Final Straw» in den US-Charts Coldplays «Parachutes» überholte. Mit «Eyes Open» erobern sie denn auch gleich Platz 1 der UK-Charts. Dies tröstet wohl Mutter wie Gary Lightbody. Die Fans müssen zwischen den Uptempo-Popsongs etwas zappen — dann trösten sie vielleicht die geschliffenen, aber durchaus gelungenen Balladen wie «Chasing Cars» oder «Set the Fire to the Third Bar» mit Martha Wainwright.

OJO

Snow Patrol «Eyes Open» (Fiction/Universal).

Deine Meinung