Aktualisiert

KunstmesseKünstler sprengt Gartenzwerge

Der Schweizer Künstler Pavel Schmidt wird zur Eröffnung der 9. Kunstmesse «art bodensee» am 24. Juli im vorarlbergischen Dornbirn eine Gartenzwerg-Sprengung durchführen. Die Zerstörung wird pyrotechnisch und musikalisch zelebriert.

Anschliessend wird Schmidt die Bruchstücke zu etwas Neuem zusammensetzen, wie die Organisatoren der «art bodensee» am Freitag mitteilten. Zur dreitägigen Messe (24. bis 26. Juli), an der sich 50 Galerien präsentieren, werden 8000 Besucher erwartet.

Erstmals nehmen neben Galeristen aus Österreich, England, Belgien, Italien, Deutschland und Liechtenstein auch Aussteller aus den USA und Spanien teil.

Gemeinsam präsentieren sich zudem die führenden zeitgenössischen Kunstmuseen der Region, das Kunsthaus Bregenz (KUB), das Kunstmuseum St. Gallen, das Kunstmuseum Liechtenstein und das Bündner Kunstmuseum.

(sda)

Deine Meinung