Küttel wieder Schweizer Meister
Aktualisiert

Küttel wieder Schweizer Meister

SKI NORDISCH - Andreas Küttel (Einsiedeln) bei den Spezialspringern und erstmals Andreas Hurschler (Trachslau) in der Nordischen Kombination holten bei den Schweizer Meisterschaften in Einsiedeln die Titel.

Der Weltcup-Gesamtdritte Andreas Küttel gewann mit Sprüngen auf 107,5 und 111 m zum dritten Mal nach 2002 und 2003 die Goldmedaille. Der 27-Jährige setzte sich vor Doppel-Olympiasieger Simon Ammann (Schindellegi) durch. Dritter wurde Titelverteidiger Michael Möllinger (Unteriberg).

Im Sprintwettbewerb der Kombinierer (nur ein Sprung) wurde Andreas Hurschler erstmals Meister. Der 29-Jährige bezwang Titelverteidiger Ivan Rieder (Ramsau/Kandersteg) um 30 Sekunden. Dritter wurde der jüngere Bruder von Andreas, Seppi Hurschler (Grafenort).

(si)

Deine Meinung