Aktualisiert 05.03.2008 16:00

«Kugelblitz» und «Kaiser» - Die Spitznamen der Fussball-Stars

Das Zeitalter der Fussballer-Spitznamen scheint vorbei zu sein. Die besten Akteure unserer Zeit erhalten nur noch selten einen Kosenamen. Das war früher anders: Als Symbol für die Einmaligkeit eines Spielers wurden die grossen Stars mit einem besonderen Namen geehrt.

Heute werden Spitznamen kaum noch vergeben und wenn, dann sind sie meist nicht besonders originell. «Schweini» und «Poldi» sind hierfür beste Beispiele.

In unserer Bildstrecke sehen sie die berühmtesten und besten Fussballer-Spitznamen.

(pre)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.