Aktualisiert 29.10.2007 20:30

Kulturprojekt mit Thema «Transit» zur Innerschweiz

Die Albert-Koechlin-Stiftung lanciert zum dritten Mal ein Kulturprojekt.

Künstler aus den Sparten Musik, bildende Kunst, Theater, Film und Literatur werden eingeladen, sich zum Thema «Transit» zu äussern. Dabei soll die Innerschweiz als Durchgangsland und Transitregion thematisiert werden. Im Mai 2009 sollen die Arbeiten dann zu sehen sein. Projekte dazu können noch bis im Februar 2008 eingereicht werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.