Aktualisiert 06.02.2008 23:22

Kunst trifft Sport-Prominenz

Der Internationale Eishockey-Verband IIHF führt sein 100-jähriges Jubiläum durch – da darf der Aspekt der Kunst nicht fehlen.

Am barocken IIHF-Sitz an der Zürcher Brandschenkestrasse wurde die neue Skulptur der spanischen Künstlerin Rosa Serra enthüllt. Verbandspräsident René Fasel empfing auch hohe Gäste: Ex-IOC-Präsident Juan Antonio Samaranch und Sepp Blatter beehrten den «Zürcher Föderationsbruder», wie sich der Fifa-Boss ausdrückte. Der Walliser, ein glühender Anhänger des EHC Visp, startete seine grosse Funktionärslaufbahn einst beim SEHV. Blatter brachte seinem Amtskollegen Fasel, der gestern seinen 58. Geburtstag feierte, speziell angefertigte Fussballschuhe mit.

fal

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.