«DoraVideo/Yoshimitsu Irchiraku», ZH, heute: Kunst und Klang aus Nippon
Aktualisiert

«DoraVideo/Yoshimitsu Irchiraku», ZH, heuteKunst und Klang aus Nippon

Das die Japaner sind für opulente Happenings bekannt. Auch die japanischen Künstler DoraVideo,Yoshimitsu Ichiraku und Atsuhiro Ito reizen weder mit visuellen, noch mit akustischen Reizen.

DoraVideo und Yoshimitsu Ichiraku nehmen ihr Publikum mit auf eine entsetzlich, köstlich provozierende visuell-akustische Reise durch die westliche Pop- und Politik-Kultur. Reiseführer ist ein Hardcore-Drummer mit elektronisch moduliertem Schlagzeug, das gleichzeitig Interface und somit Videomixer ist. Das Gesamtkunstwerk DoraVideo und Yoshimitsu Ichiraku erhielt einen Preis an der Ars Electronica 2005 und präsentierte die Performance unter anderem am SONAR 2006.

Universalkünstler Atsuhiro Ito musiziert mit einer im Eigenbau entwickelten Optron, eine Mischung aus Starwars-Lichtschwert und elektrischer Gitarre. Über Sensoren erzeugt das Instrument in einer Leuchtstoffröhre Geräusche und Sounds.

Wann:

Dienstag, 19. Juni 2007, 21:00 Uhr

Wo:

Kunstraum Walcheturm

Kanonengasse 20

8004 Zürich

Tel. 043/32 20 813

Deine Meinung