Guter Trick: Kurnikowa versteckte ihre Babys hinter Hunden

Publiziert

Guter TrickKurnikowa versteckte ihre Babys hinter Hunden

Anna Kurnikowa und Enrique Iglesias sollen Eltern von Zwillingen geworden sein. Annas Trick, um den Baby-Bauch auf Insta zu verstecken? Ein Hunde-Schutzschild.

von
lme
1 / 16
Das ist ein Bild des deutschen Schäferhundes von Anna Kurnikowa (36). Das Bild hat der Ex-Tennisstar zum ersten Geburtstag ihres Hundis auf Instagram hochgeladen. Hunde haben in ihrem Leben eine spezielle Bedeutung. ...

Das ist ein Bild des deutschen Schäferhundes von Anna Kurnikowa (36). Das Bild hat der Ex-Tennisstar zum ersten Geburtstag ihres Hundis auf Instagram hochgeladen. Hunde haben in ihrem Leben eine spezielle Bedeutung. ...

Instagram
... Sie sind da, wenn sie ihre Rumpfmuskulatur trainiert. ...

... Sie sind da, wenn sie ihre Rumpfmuskulatur trainiert. ...

Instagram
... Und machen sich auch mal als Schweisstuch nützlich.

... Und machen sich auch mal als Schweisstuch nützlich.

Instagram

Der spanische Sänger Enrique Iglesias (42) und der russische Ex-Tennisstar Anna Kurnikowa (36) sind seit 2001 ein Paar und haben es in den vergangenen 16 Jahren ziemlich gut geschafft, dass ihr Privatleben mehrheitlich privat bleibt. Ihre Taktik scheint auch im neusten Fall aufgegangen zu sein, denn wie TMZ.com berichtete, sollen die zwei Stars Eltern von Zwillingen (mit den Namen Nicholas und Lucy) geworden sein. Stimmen die schönen Gerüchte, so wären es die ersten Kinder der zwei.

Doch wie kann man eine Zwillingsschwangerschaft neun Monate lang verheimlichen, gerade dann, wenn man regelmässig Posts auf Instagram absetzt? Anna Kurnikowa hat sich einen besonders effektiven Trick ausgedacht: Sie versteckte ihr Baby-Bäuchlein gekonnt hinter ihren grossen Schäferhunden. Um die Zwillinge auch nach der Geburt vor neugierigen Blicken zu verstecken, haben Anna und Enrique ihr Anwesen nun für 600'000 Dollar umgebaut. Gemäss TMZ.com mussten die Arbeiter als Erstes eine fünf Meter hohe Mauer um die Villa in Miami bauen.

Wie das Paar die Schwangerschaft geschickt verheimlichte, sehen Sie in der Bildstrecke.

Anna Kurnikowa beim Trainieren. Hier könnte sie im fünften Monat schwanger gewesen sein.

Deine Meinung