Kursfeuerwerk bei grösstem Börsengang in Shanghai

Aktualisiert

Kursfeuerwerk bei grösstem Börsengang in Shanghai

Die Aktien des führenden chinesischen Kohleproduzenten Shenhua Energy schnellten bei ihrem Handelsdebüt um knapp 90 Prozent in die Höhe. Der Konzern, der schon länger in Hongkong gelistet ist, erlöste durch das IPO 8,9 Mrd. Dollar.

Anleger spekulieren darauf, dass Shenhua von Chinas ungebremstem Rohstoffhunger auch in Zukunft deutlich profitieren wird. Die Volksrepublik ist der weltgrösste Produzent und Abnehmer von Kohle.

Die grosse Nachfrage der Anleger nach den Shenhua-Aktien deutet auch auf einen Erfolg der folgenden von der chinesischen Regierung forcierten Börsengänge in Shanghai.

Unter anderem wird erwartet, dass der grösste Erdöl- und Gasproduzent des Landes, PetroChina, in diesem Monat sein Handelsdebüt geben wird. Die Börsenaufsicht hat dem IPO bereits zugestimmt. (sda)

Deine Meinung