Aktualisiert 05.06.2019 08:04

Stormi um 6, Party um 20 Uhr

Kylie Jenner zeigt, was sie an einem Tag alles macht

Die Milliardärin hat einen ganzen Tag lang gevloggt. Im Video sind ihr begehbarer Handtaschen-Schrank, Stormis iPad-Hülle und Kylie-Cosmetics-Meetings zu sehen.

von
shy
1 / 18
«Dieses Video hat mir 19 Minuten und 31 Sekunden lang gezeigt, wie arm ich bin.» Kommentare wie diesen finden sich zuhauf unter dem neuen Video auf Kylie Jenners Youtube-Kanal, in dem die 21-Jährige einen Tag in ihrem Leben festhält. Trotz der für uns Nicht-Milliardäre unglaublichen Dimensionen, welche die Dinge in ihrem Alltag haben, schlägt sich Kylie im Alltag ja doch mit denselben Sorgen und Freuden herum wie wir alle. Also einigermassen.

«Dieses Video hat mir 19 Minuten und 31 Sekunden lang gezeigt, wie arm ich bin.» Kommentare wie diesen finden sich zuhauf unter dem neuen Video auf Kylie Jenners Youtube-Kanal, in dem die 21-Jährige einen Tag in ihrem Leben festhält. Trotz der für uns Nicht-Milliardäre unglaublichen Dimensionen, welche die Dinge in ihrem Alltag haben, schlägt sich Kylie im Alltag ja doch mit denselben Sorgen und Freuden herum wie wir alle. Also einigermassen.

Screenshot Youtube/Kylie Jenner
Wir fassen das Video auf den folgenden Slides zusammen, damit du dich nicht 19 Minuten und 31 Sekunden lang, sondern nur während knapp fünf Minuten mausarm fühlen musst. Gern geschehen.

Wir fassen das Video auf den folgenden Slides zusammen, damit du dich nicht 19 Minuten und 31 Sekunden lang, sondern nur während knapp fünf Minuten mausarm fühlen musst. Gern geschehen.

Screenshot Youtube/Kylie Jenner
5:50«Ich wollte diesen Vlog schon viel früher beginnen», verrät Kylie. Aber weil ihre einjährige Tochter Stormi bei ihr geschlafen und nach dem Aufwachen nicht mehr zu weinen aufgehört habe, sei sie eben einfach nicht dazu gekommen. Stars – sie haben dieselben Sorgen wie wir, hach.

5:50«Ich wollte diesen Vlog schon viel früher beginnen», verrät Kylie. Aber weil ihre einjährige Tochter Stormi bei ihr geschlafen und nach dem Aufwachen nicht mehr zu weinen aufgehört habe, sei sie eben einfach nicht dazu gekommen. Stars – sie haben dieselben Sorgen wie wir, hach.

Screenshot Youtube/Kylie Jenner

«Ich wollte euch einen Einblick in einen für mich typischen Tag geben», schreibt Kylie Jenner (21) zum 20-minütigen Video, in dem sie alles vervloggt hat, was sie während 18 Stunden so erlebt – und was sie ihren Abonnenten zeigen will. Logisch, dass ihr Beauty-Brand Kylie Cosmetics darin eine wichtige Rolle spielt.

So wissen wir jetzt, was bei Büro-Besprechungen gegessen wird, was sich Töchterchen Stormi (1) am liebsten auf dem iPad ansieht und wie ein Geburtstagsessen unter Freundin in der High Society von Los Angeles aussieht.

Das komplette Video siehst du hier unten und wenn du – entgegen dem Namen des Mediums, das du in diesem Moment konsumierst – gerade keine 20 Minuten Zeit hast, fassen wir dir die Wichtigsten Erkenntnisse oben in der Bildstrecke zusammen.

Innerhalb der ersten zwölf Stunden nach dem Upload hatte der Vlog-Beitrag schon weit über vier Millionen Aufrufe. (Quelle: Youtube/Kylie Jenner)

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.