Kylie Minogue: Zurück auf der Bühne

Aktualisiert

Kylie Minogue: Zurück auf der Bühne

Vor 10 000 begeisterten Fans hat Kylie Minogue 18 Monate nach ihrer Brustkrebs-Diagnose ihre «Showgirl»-Tour in Australien fortgesetzt.

Bildstrecke: Kylie is back

In einer rosaroten Federrobe mit passendem Kopfschmuck und einer glitzernden Corsage betrat die 38-Jährige am Samstag in Sydney die Bühne. «Guten Abend Sydney!» rief sie ihren Fans in der ausverkauften Halle zu. «Wie fühlt ihr euch heute Abend?»

Mit Blick auf ihre Genesung war die Tour in «Showgirl Homecoming Tour» umbenannt worden. Den Auftakt machte Minogue mit ihrem Hit «Better The Devil You Know», zu hören waren ausserdem «In Your Eyes», «On A Night Like This», «Shocked» und «Spinning Around». Neben der rosafarbenen Federkreation von Designer John Galliano war die Sängerin in Outfits unter anderem von Karl Lagerfeld, Dolce und Gabbana und Emilio Pucci zu sehen.

Die gebürtige Australierin hatte die Tour im Mai 2005 abgesagt. Wegen ihrer Krebserkrankung wurde sie in Melbourne operiert, in Paris unterzog sie sich einer Chemotherapie. In den vergangenen Monaten veröffentlichte der Popstar ein Kinderbuch, «The Showgirl Princess», und brachte ein Parfüm heraus.

Sie freue sich, wieder auf der Bühne zu stehen, hatte Minogue vor ihrem Auftritt in einem Zeitungsinterview erklärt. Über das Gefühl, wieder vor tausenden Fans zu singen, denke sie oft nach. Eine Antwort auf die Frage, wie sie sich bei ihrem Auftritt fühlen werde, könne sie sich vorab aber selbst nicht geben, sagte sie dem «Daily Telegraph». (dapd)

Deine Meinung