Kylie: Trennung

Aktualisiert

Kylie: Trennung

Er machte sich einen Namen als Sänger und Womanizer, jetzt macht er als Ex-Freund von Kylie Minogue Schlagzeilen. Kylie hat ganz offensichtlich die Nase voll von den Seitensprüngen von Playboy Olivier Martinez.

Schon letzte Woche machten Gerüchte die Runde, Martinez habe eine Affäre mit «Lost»-Darstellerin Michelle Rodriguez. Und in Hollywood vergnügte er sich dann mit dem israelischen Model Sarai Givati. Kylie hingegen tourte durch Grossbritannien und musste wegen Grippe erschöpft Konzerte absagen.

Jetzt hat Kylie Minogue die Nase voll von diesen Eskapaden und trennte sich von Martinez. Martinez schickte sofort seinen Agenten los und liess verlauten, die Trennung sei «im Stillen und in aller Freundschaft» beschlossen worden - wer's glaubt. Um die Beziehung stand es schon länger nicht gut, wie bekannt wurde.

Kylie Minogue und Olivier Martinez waren seit 2003 ein Paar. Sie hatten sich bei der Grammy-Verleihung kennengelernt. Noch letztes Jahr hatte Kylie in einem Interview betont, wie fürsorglich Martinez während ihres Kampfes gegen den Krebs gewesen sei.

Deine Meinung