L'Oréal schluckt Body-Shop-Kette
Aktualisiert

L'Oréal schluckt Body-Shop-Kette

Die EU-Wettbewerbsbehörden haben die Übernahme der britischen Kosmetik-Kette Body Shop durch die französische L'Oréal-Gruppe genehmigt.

Der weltgrösste Kosmetikkonzern L'Oréal, an dem der Nahrungsmittelmulti Nestlé mit 26,9 Prozent beteiligt ist, bietet 652 Millionen Pfund (1,48 Milliarden Franken) für den Anbieter alternativer Schönheits- und Pflegeprodukte. Body Shop ist in insgesamt 54 Ländern mit 2000 Filialen vertreten.

Deine Meinung